Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 77 Antworten
und wurde 3.907 mal aufgerufen
 Sichtungen
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
alnitasi Offline



Beiträge: 316

03.06.2011 18:11
RE: Vorführwagen in Gießen Schwalb und Weber antworten

Ich habe eben gerade einen neuen weißen MAN Lion's City (Ü?) Vorführwagen in Gießen auf der Linie 24 gesehen. Dieser dürfte momentan für Schwalb laufen. Vieleicht haben Schwalb und Erletz ja den Linienbündel Gießen-Südost bei der Ausschreibung gewonnen. Das würde zumindest den Vorführwagen erklären.

Außerdem habe ich noch einen weißen VDL Berkhof Ambassador 200 auf der Linie 410 gesehen. Warscheinlich Vorführwagen bei Weber.

Cheesy Offline



Beiträge: 129

03.06.2011 18:37
#2 RE: Vorführwagen in Gießen Schwalb und Weber antworten

Ich habe vor genau 4 Wochen einen weißen Irisbus Crosway LE als Vorführwagen bei Weber gesehen welcher auf München angemeldet war.
Den MAN Lions City LE von Schwalb habe ich auch auf der 24 gesehen. Er ist auf M-AN 1049 angemeldet. Vielleicht gibt es ja auf der 24 auch mal neue Busse und die alten Holländer ziehen sich auf ihr Altenteil zurück (Schulverkehr).
Die MitBus hat übrigens auch einen neuen KOM 50 (MAN NG 313 CNG) welcher bei der MAN in Gießen letzten Samstag stand.

[ Editiert von Cheesy am 03.06.11 18:38 ]

[ Editiert von Cheesy am 03.06.11 18:38 ]

Jonathan Schmidt Offline



Beiträge: 581

04.06.2011 16:33
#3 RE: Vorführwagen in Gießen Schwalb und Weber antworten

Naja, warum sollte Schwalb/Erletz die Citaros, die sie jetzt 2 Jahre im Fuhrpark haben, schon wieder abgeben bzw. in den Schulverkehr verfrachten. Und ob sich das Geschäft so lohnt, dass man sich gleich mehrere fabrikneue MANs leisten kann...

Weber hat ja eigentich nicht so viel alte Kisten im Bestand, dass sie unbedingt was neues brauchen. Allerdings haben die ja im Reiseverkehr ein paar Volvos, das würde schon passen. Son Crossway hier im Landkreis fänd ich schon cool

Kevin J Offline




Beiträge: 111

04.06.2011 21:40
#4 RE: Vorführwagen in Gießen Schwalb und Weber antworten

Die Citaros fahren auch Schulferkehr die wurden nicht nur für die 24 beschaft. Und weg sollen die auch nicht.

Jonathan Schmidt Offline



Beiträge: 581

05.06.2011 02:14
#5 RE: Vorführwagen in Gießen Schwalb und Weber antworten

Naja, bei Schwalb fährt eigentlich nie n Citaro auf den 140ern. Und auf den beiden Linien nach/um Lich seh ich sie auch nie. Bei Erletz allerdings. Die mischen ja recht gut durch.

Allerdings gäbe es bei Schwalb schon ein paar Kandidaten, die raus könnten. So die N 316 oder auch die N 4016 NF...

alnitasi Offline



Beiträge: 316

05.06.2011 09:58
#6 RE: Vorführwagen in Gießen Schwalb und Weber antworten

Ich denke Schwalb würde doch eigentlich keine Neuwagen kaufen, wenn sie nur als Ersatz für andere Fahrzeuge laufen sollen. Bei der Ausschreibung wurden ja Neufahrzeuge gefordert. Naja wir werden sehen vieleicht weiß jemand bald mehr.

Jonathan Schmidt Offline



Beiträge: 581

05.06.2011 13:38
#7 RE: Vorführwagen in Gießen Schwalb und Weber antworten

Naja, die Angebotsfrist lief bis zum 11. Mai.Da ist noch nichts entschieden. Aber vielleicht testet man ja jetzt schon mal die möglichen Wagen, man muss dann ja recht zügig bestellen, um im Dezember einsatzfähige Autos zu haben. Und klingt ja danach, dass sich Schwalb bzw. Weber sich beworben haben können.

alnitasi Offline



Beiträge: 316

05.06.2011 15:26
#8 RE: Vorführwagen in Gießen Schwalb und Weber antworten

Vieleicht würden es ja Schwalb und Weber gemeinsam betreiben. Für ein privates Unternehmen alleine wäre das ganz schön viel. Ich weis bis jetzt nur das sich die RKH nicht beworben hat. Die HLB käme eventuell noch in Frage. Ich denke es muss jetzt bald feststehen wer die Ausschreibung gewonnen hat wegen den Neubeschaffungen.

busfan Offline



Beiträge: 109

08.06.2011 17:15
#9 RE: Vorführwagen in Gießen Schwalb und Weber antworten

Das Ergebnis der Ausschreibung steht nun fest: Weber, Franke, Schwalb, Erletz!

siehe: http://www.rmv.de/de/Verschiedenes/Infor..._Betreiber.html

alnitasi Offline



Beiträge: 316

08.06.2011 18:54
#10 RE: Vorführwagen in Gießen Schwalb und Weber antworten

Na dann. Mal sehen was dann auf uns zu kommt. Bei den Neuwagen gehe ich jetzt mal von MAN und evtl. VDL aus wegen den Vorführwagen. Mercedes wäre mir zwar lieber, aber es geht ja immer um den Preis. Ich finde es nur nicht gut das die RKH immer mehr Linien verliert. Erst die Linien an Erletz jetzt ist dieser Bündel auch noch weg und die Linien 110, 220 und 600 sind ja auch angeblich nicht mehr wirtschaftlich. Wie soll das denn nun weitergehen? Vieleicht beteiligt sich RKH ja auch an einer anderen Ausschreibung. Steht denn im Moment noch etwas an?

Kevin J Offline




Beiträge: 111

10.06.2011 19:13
#11 RE: Vorführwagen in Gießen Schwalb und Weber antworten

Am Donnerstag hat Schwalb noch einen Vorführwagen bekommen und zwar einen Neoplan Starliner.

Cheesy Offline



Beiträge: 129

14.06.2011 22:39
#12 RE: Vorführwagen in Gießen Schwalb und Weber antworten

Heute hat die MitBus ihren neuen MAN NG 313 CNG bekommen, er ist auf GI-MB 5050 zugelassen.

Jonathan Schmidt Offline



Beiträge: 581

14.06.2011 22:53
#13 RE: Vorführwagen in Gießen Schwalb und Weber antworten

Echt NG 313? Nennt MAN die jetzt nich anders? Oder die CNGs noch "alt"?

Cheesy Offline



Beiträge: 129

15.06.2011 18:12
#14 RE: Vorführwagen in Gießen Schwalb und Weber antworten

Der ist nagelneu, ist ein Lions City G als CNG. Denke aber das es noch ein bischen dauern wird bis er läuft da er schon den neuen Fahrscheindrucker hat.
Der Schwalb hat jetzt einen Citaro LE auf der 24 als Vorführwagen laufen der auf F-DO 530 angemeldet ist. Der MAN Lions City LE soll angeblich auch bei Erletz gewesen sein.
Mir ist auch erzählt worden das für das gewonnene Linienbündel 32 Busse beschaft werden müßten, wovon angeblich 20 neu sein müssen.

alnitasi Offline



Beiträge: 316

15.06.2011 18:19
#15 RE: Vorführwagen in Gießen Schwalb und Weber antworten

Was ein Citaro LE läuft bei Schwalb?! Es werden doch nicht noch Wunder geschehen? Für den Schulverkehr braucht man keine neuen Fahrzeuge. Deshalb müssen warscheinlich auch nur 20 neu sein.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de